By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Appreciate" below then you are consenting to this.

Close

Alexander Dacos Portfolio » Rahmen

Rahmen

Schicker Rahmen – ruck zuck

Heute zeige ich euch einmal wie man in nur ein paar Klicks einen schicken Rahmen bastelt ohne dabei die Bildgröße zu ändern. Kritiker werden jetzt laut aufschreien – DAS GEHT NICHT – DAS BILD WIRD KLEINER – na und !!! Diese minimale “Verkleinerung” kann man mit gutem Gewissen vertreten. Ein dezenter Rahmen wirkt oft besser als ein “überheblicher” dicker Rahmen.

Das Beispiel gilt für ein 900×600 Bild. Solltet Ihr größere Bilder haben, müsst Ihr natürlich die Werte dementsprechend vergrößern – wichtig ist die Technik – nicht der Wert.

1. Hintergrundebene doppelklicken – es erscheint ein Fenster – hier einfach auf OK klicken.

2. Auf die Ebenenminiatur in der Ebenenpalette doppelklicken.
Dadurch kommt Ihr in den Ebenenstil.

3. Einen Haken bei Kontur setzen und dort folgende Werte eingeben
(Größe 3; Position Innen; Füllmethode Normal; Farbe “….hier muss man die gewünschte Farbe auswählen…z.B. “ffffff”")

That’s it !!!

Keine Antwort bis jetzt.

Kommentare sind geschlossen.

Comment RSS