Eisvogel – Wildlife

Mit seinem kobaltblau bis türkisfarbenen Gefieder fliegt der Eisvogel (Alcedo atthis) durch die Lüfte. Er wirkt wie ein Juwel und gehört mit Sicherheit zu den schönsten Vögeln dieser Erde. Nicht umsonst wurde der Eisvogel in Deutschland in den Jahren 1973 und 2009 zum Vogel des Jahres gewählt.

Eisvogel mit Fisch im Schnabel

Eisvogel mit Fisch im Schnabel auf einem Ast sitzend.

In meinem Blogbeitrag zeige ich Euch diesen einzigartigen Vogel in besonderen Situationen. Die meisten Bilder zeigen diesen kleinen quirligen Piepmatz mit einem Fisch im Schnabel, deshalb steige ich auch mit diesem Bild in den Blogbeitrag ein.

Für seine Brut fängt er Kaulquappen, Libellenlarven, kleine Fische und andere wirbellose Tiere. Bei diesem Bild hebt der Eisvogel den relativ großen Fisch hoch und dreht ihn in die passende Position, bevor er den Fisch seinen Jungen übergibt. Je größer die Jungen werden, desto größere Fische fängt er. Man könnte fast meinen, er wollte mir seinen Fang präsentieren – nicht wahr?

Die Tanzeinlage

Eisvogel tanzt

Eisvogel tanzt den Kazachok.

Dieses Bild gehört mit zu meinen Lieblingsaufnahmen. Wie ein kleiner Kosake scheint er hier einen Tanz aufzuführen. 🙂

Eigentlich besiedelt der Eisvogel weite Teile Europas, Asiens und das westliche Nordafrika aber irgendetwas slavisches muss er wohl haben, bei den Tansschritten. 🙂

Die Dame des Hauses

Die Dame des Hauses erkennt man an ihrem orangefarbenen Unterschnabel, sie scheint indianischer Abstammung zu sein oder wie soll ich sonnst die Feder interpretieren?

Bei einer Körperlänge von 16 bis 18 cm wiegen die Eisvögel lediglich 30 bis 45 Gramm. Zudem besitzen sie einen etwa 4 cm großen spitzen Schnabel.

Das Geschäft

Auch ein Eisvogel muss mal seinen Geschäften nachgehen. Ziemlich ungeniert – wie ich finde. 🙂

Das fand der kleine Kerl wohl auch noch witzig. 🙂

Den Eisvogel erkennt man an seinem schrillen, kurzen, scharfen Ruf. Es hört sich wie ein „tiht-tiht“ an. Es ist ein unverkennbarer Ruf.

Der Flug

Seine Flügelspannweite beträgt in etwa 25 cm und damit erreicht der Eisvogel Geschwindigkeiten um die 40 km/h. Was in Anbetracht der Größe sehr schnell ist.

Eisvogel beim Abflug

Eisvogel beim Abflug mit einem Fisch im Schnabel

Zum Abschluss meines Blogbeitrages gibt es dann noch ein Highlightbild, dass den blauen Diamanten beim Abflug zeigt. Um diesen Moment zu erfassen musste ich die Verschlusszeit auf 1/6400 Sek. stellen und im richtigen Moment auslösen.

https://www.alexanderdacos.de/blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen